Sie sind hier: Startseite > Bilder > 2015 > Preisjassen der Senioren

Preisjassen der Senioren
am Dienstag, 24. Februar 2015

Das traditionelle Preisjassen wurde auch dieses Jahr im Foyer der Volksschule vom Sozialarbeitskreis veranstaltet. Vor dem Spiel wurden die schönen Preise, die Marlies Malin ausgesucht und besorgt hatte, begutachtet und manche liebäugelten sicher schon mit dem Einen oder Anderen.

Nach der Begrüßung durch Rosalinde Stückler richtete unser Bürgermeister Karl Wutschitz das Wort an die Seniorinnen und Senioren. Er berichtete über die wichtigsten Punkte des von der Gemeindevertretung beschlossenen Budgets und wies unter anderem darauf hin, wie wichtig es ist, am 15. März 2015 vom Wahlrecht Gebrauch zu machen.

Auch heuer wurde in zwei Durchgängen mit einem Platzwechsel gejasst und die dritthöchste Punktezahl war die Stichzahl. Während der Auswertung und Ermittlung der Gewinner konnten sich die Senioren mit einer Jause stärken.

Ilga Fleisch gewann mit 801 Punkten den 1. Preis und konnte einen schönen Geschenkskorb in Empfang nehmen. Über den 2. Platz freute sich Imelda Duelli und den 3. Platz belegte Franz Lehninger. Den Trostpreis - eine Brettljause – bekam Burgl Marte und wurde somit für die „schlechten Karten“ entschädigt.

Einige Nichtjasserinnen nahmen die Gelegenheit wahr und verbrachten mit Gesellschaftsspielen einen gemütlichen Nachmittag.

Wir gratulieren allen Gewinnern sehr herzlich und hoffen, dass es für alle schöne, unterhaltsame Stunden waren.

Leiner Berta