Sie sind hier: Startseite > Bilder > 2017 > Faschingsmesse

Faschingsmesse
am Sonntag, 26. Februar 2017

Zu einer fixen Einrichtung entwickelte sich in den letzten Jahren die Faschingsmesse in der Pfarre Sulz.

So zogen am Faschingssonntag eine wahrlich bunte Ministrantenschar, eine Kommunionhelferin (Barbara Monitzer), die sich im Vorfeld in Venedig für den Fasching ausstaffiert hatte, und ein evangelischer Pastor (Heini Fleisch) mit unserem Pfarrer Cristinel Dobos ins Gotteshaus ein.

Clownfrau Maria Bont hatte gemäß dem Motto „Sieben Leben will ich haben“ passende Texte und Gebete vorbereitet, die sie gemeinsam mit einigen Kindern zum Besten gab.

Auch die Ministranten (Günther Baldauf,Christoph Bawart, Guntram Frick, Johannes Gächter, Tobias Gut, Edgar Hellbock, Eugen Marte, Manfred Strauß, Karl Wutschitz und Richard Zimmermann) hielten sich ans Motto und stiegen in die nächste Lebensstufe auf. Als Zeichen dafür trugen alle schicke, rote Brillen, die bei einigen nicht nur Verkleidung, sondern Notwendigkeit waren.

Der bunt verkleidete Müslechor unter der Leitung von Martina Bernstein begleitete mit schwungvollen Liedern und sperrte zum Schluss die Ausgänge ab. Damit wurde sichergestellt, dass die zahlreichen Messbesucher auch kräftig bis zum letzten Ton mitsangen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden, die unter der Leitung von Pfarrer Cristinel Dobos zeigten, dass Lachen, Freude und Spaß auch im Gottesdienst einen Platz haben können.

Zur Galerie