Sie sind hier: Startseite > Bilder > 2017 > Bunter Nachmittag der Senioren

Bunter Nachmittag der Senioren
am Dienstag, 21. Februar 2017

Auch heuer konnte sich der Sozialarbeitskreis über den Besuch von 35 Seniorinnen und Senioren beim Bunten Nachmittag im Foyer der Volksschule freuen.

Um die Besucher, die im farbenfrohen Faschingshäs oder aufgeputzt mit Brillen, Hüten oder Krawatten eintrafen, schon gleich zu Beginn in Stimmung zu bringen, wurden sie mit einem Glas Sekt oder mit Likör oder Schnäpsle (gespendet von Gebhard Frick) begrüßt.

Die Moderation übernahm wieder Margit Pöder, die mit viel Schwung durch den Nachmittag führte.
Zur guten Stimmung trug natürlich unser Musikant Bruno bei, der uns wie immer mit toller Tanzmusik verwöhnte und alle Tanzbegeisterten in Schwung brachte.

Nach Stärkung mit Kaffee, Krapfen und köstlichen Kuchen bekamen wir Besuch vom „Jergenberg Trio“ - Pfarrer Cristinel, Bürgermeister Karl Wutschitz und Georg Monitzer – das mit dem Hit „A guats neis Johr“ unsere Lachmuskeln strapazierte.

Selbstverständlich durften auch „Kathi und Peppi“ (Andrea und Norbert Frick) nicht fehlen.
Immer wieder gelingt es ihnen, vermeintlich gut gehütete Geheimnisse zu lüften und uns damit bestens zu unterhalten.
Mit lustigen Beiträgen trugen auch Walter Schnetzer, BM Karl Wutschitz, Irene Lehninger, Irma Entner, Aurelia Wehinger, Paula Sonderegger und Ernst Sieghartsleitner zur guten Stimmung bei.

Für uns Frauen vom Team hatte Ernst Sieghartsleitner noch eine besondere Überraschung bereit. Er beschenkte uns mit schönen, handgemachten „Schatullen“, die sicher einen Ehrenplatz bekommen.

Zum Abschluss gab es noch ein köstliches Menü, zubereitet von Alex.

Bei flotter Tanzmusik und gutem Programm verging die Zeit wie im Flug.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Besuchern und Mitwirkenden, die zum guten Gelingen dieses Nachmittages beigetragen haben.

Leiner Berta

Zur Galerie