Sie sind hier: Startseite > Bilder > 2019 > Blutdruck messen

Blutdruck messen
am Dienstag, 23. April 2019

Michael Gau, der neue Leiter des Krankenpflegevereins, wurde uns von Edith vorgestellt.

Von DGKPEdith Bechter vom Gesundheits- und Krankenpflegeverein erhielten wir Einblick in die vielfältigen Tätigkeiten und Aufgaben des Vereins, der auf vier Säulen aufgebaut ist.

Es werden medizinische Leistungen laut Arztverordnung und Pflege von diplomiertem Fachpersonal angeboten. Dafür kommt dieses zu unseren Patienten nach Hause.

Der Mobile Hilfsdienst unterstützt die Menschen so lange wie möglich in ihrer vertrauten Umgebung.

Das Case Management bietet Hilfe und Unterstützung, um je nach Situation die Menschen ganz individuell zu beraten, zu vermitteln, zu koordinieren und zu begleiten - auch bei alltäglichen Sorgen.

Zu den häufigsten psychischen Erkrankungen im hohen Alter zählen Depressionen und verschiedene Arten der Demenz. Um diesen Menschen möglichst lange ein weitgehend selbstbestimmtes Leben im gewohnten Umfeld zu ermöglichen, bietet der Verein „Ambulante gerontopsychiatrische Pflege“ an.

Die Seniorinnen und Senioren konnten sich anschließend von Barbara Kopf und Edith Bechter die Blutdruck- und Zuckerwerte messen lassen. Edith genoss es, mit den Senioren noch ein Pläuschchen zu machen, da sie ab August in den wohlverdienten Ruhestand geht.

Herzlichen Dank an alle, die diesen interessanten und schönen Nachmittag gestaltet haben.

Christl Raich