Sie sind hier: Startseite > Bilder > 2014 - 1. Teil > Firmkandidaten 2014

Firmkandidaten 2014
... auf dem Weg

Der Vorbereitungsweg, für den Empfang der Hl. Firmung, startete am 16. Oktober 2013 mit 15 Jugendlichen aus unserer Pfarrgemeinde mit einem Kennenlernabend in gemütlicher Runde mit Maroni und Punsch.

Im November folgte ein spannender, bewegter und sehr humorvoller Einkehrtag im Bildungshaus. Unsere Moderatorinnen Roswitha und Andrea begleiteten, stützten und formten die Firmkandidaten als Team, ganz nach dem Motto „Alle heband zemma“.

Pfarrmoderator Cristinel Dobos feierte mit ihnen im Dezember die Eucharistie, in der die Bedeutungen und Rituale der Hl. Messe erörtert und diskutiert wurde.

Mit Mag. Christian Kopf wurden im Jänner Themen wie Firmung, Religion, Ich und Glaube, usw…. mit enormem Interesse im Kreis der Firmkandidaten besprochen. Die professionelle, einfühlsame Moderation war nicht zu toppen.

Im Februar gestalteten die Kandidaten für sich gemeinsam einen Filmabend, der durch Selbstgebackenes auch kulinarisch überzeugte.

Lisa, Manuela und Markus verzauberten und begeisterten im März mit ihren Bildern und Erlebnissen vom Weltjugendtag 2013 in Brasilien. Verfeinert mit einem typisch brasilianischem Softdrink hätte dieser Abend nie enden können.

Auf dem gemeinsamen Weg zum Sakrament der Firmung sind noch weitere drei Vorbereitungsabende geplant.

Die Firmung besiegelt die Taufe. Gott spricht erneut sein „Ja“ zu den Menschen, und der Mensch bekennt sich nun eigenverantwortlich zum Glauben.

Die Firmkandidaten laden alle zu ihrem Firmgottesdienst am Sonntag, 1. Juni 2014 herzlichst ein.

Roland Fleisch

Vorne (v.l.n.r.): Melanie Papratovic, Johanna Rauch, Isabel Bechter und Katharina Lang
Mitte (v.l.n.r.): Ines Hartmann, Jenny Knünz und Nicole Bawart
Hinten (v.l.n.r.): Jakob Hron, Moritz Vogt, Fabian Potzinger, Manuel Raich und Adrian Pfurtscheller
Auf dem Foto fehlen: Christina Gau, Lisa Reimann und Kevin Bachmann